Parisfahrt 2018

28.-31.08.2018

 

Französisch-Kursfahrt nach Paris 2018

Unter der Leitung und Organisation von Frau Schmidt-Potthast wurde in diesem Jahr erneut eine Fahrt nach Paris für die Französisch-Schüler/innen angeboten.

 Erstmals wurde die Fahrt von unserer neuen Französisch-Lehrkraft Frau Hesse begleitet.

 

 
 

 

In der Nähe des Hotels befand sich der Grande Arche.

Nein, die Fahrt führte nicht versehentlich nach New York. Die kleine Freiheitsstatue steht auf einer Seine-Insel.

 

 

 

Dort hat man den Eiffelturm im Hintergrund.

Das Shoppen von Souvenirs erfreute sich besonderer Beliebtheit.

 

 

Im Louvre:

Erstaunte Schülerinnen stellten fest, dass sich dieses Bild auf dem Geschichtsbuch befindet. (Anmerkung der Redaktion: Das ist aber ein unanständiges Bild. Ich werde die Bücher einer Zensur unterziehen müssen.)

Seinebrücke mit Werbung für Griesmann?! Schön saß es sich auf einer übergroßen Bank im Viertel La Défense.

 

 

Gruppenfoto 2018 am traditionellen Ort:

Mit Erschrecken erfuhr die Redaktion, dass das Foto in diesem Jahr erst aufgenommen werden konnte, nachdem andere Touristen erfolgreich verdrängt wurden.

 

 

 

Auf dem Place de la Concorde.

 

 

Vor dem Schloss Versailles.

 

 

Bootsfahrt auf der Seine.

Am Sacré Cœur am Morgen vor der Heimfahrt freuten sich natürlich alle, bald wieder in Lindau zur Schule zu gehen.

 

 

 

ZURÜCK